programm_1118_webDas  letzte Konzert des Sinfonieorchesters des Orchestervereins Ulm/Neu-Ulm fand am 18.11.2018 um 18 Uhr im Kornhaus Ulm statt.

 

Hier die Kritik der Südwestpresse Ulm

Orchesterverein Ulm/Neu-Ulm spielt „Eroica“

von Petra Lehmann, 21.11.2018

mehr:

Share This:

Herzlich willkommen auf der Seite des Orchestervereins Ulm/Neu-Ulm! Wir freuen uns, Sie als interessierten Zuhörer oder vielleicht sogar neues Mitglied zu begrüßen – viel Freude beim Stöbern!

Share This:


Podium junger Solisten

Riesenapplaus beim Podium junger Solisten! Junge Nachwuchstalente brillierten bei unserem Konzert im Juni 2018.

mehr

Share This:


Kornhaus: Sinfoniekonzert mit dem Sinfonieorchester des Orchestervereins Ulm/Neu-Ulm FOTO mit Solist Julian Lehmann (Cello)

»Diese Musik scheint mir vollkommen.«

Mit diesem Zitat von Friedrich Nietzsche beginnt die Kritik zu unserem Konzert vom 12.11.2017 in der SüdwestPresse. Auf dem Foto der erst 13 jährige Solist Julian Lehmann. (Foto: Matthias Kessler, SWP)

mehr

 

Share This:


»…mehr als nur ein musikalisch rundum überzeugender Abend…«

Mit diesen Worten  beginnt der Bericht der Südwestpresse zum Sinfoniekonzert des Orchestervereins am 12.05.2017 im Edwin-Scharff-Haus.

Den ganzen Bericht finden Sie hier.


Ruf_Web»Hoch verdienter lang anhaltender Applaus für eine begnadete Harfenistin und einen hervorragend disponierten Klangkörper.«
Es spielte das Sinfonieorchester des Orchestervereins Ulm/Neu-Ulm unter der Leitung von Michael Eberhardt. Solistin war Miriam Ruf (Harfe). Gespielt wurden Werke von Mozart, Reinecke und Schubert.

mehr

 

Share This: